Skip to content

Wetter

Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Kreischa sucht zur befristeten Einstellung bis zum 31.01.2021 ab sofort

eine Erzieherin oder einen Erzieher (m/w/d)
für die Kindertageseinrichtung Hort am Lehmberg.

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 35 Stunden. Sie umfasst die Betreuung von Kindern der ersten bis vierten Klasse. Der Hort „Am Lehmberg“ in Trägerschaft der Gemeinde Kreischa hat seine Räumlichkeiten in der Schule in Kreischa. Derzeit werden ca. 180 Grundschulkinder vor und nach dem Unterricht betreut.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
  • eigenverantwortliches Führen einer Hortgruppe in enger Abstimmung und Unterstützung mit dem pädagogischen Team und der Leitung,
  • Umsetzung der Aufsichtspflicht und der pädagogischen Konzeption
  • Beteiligung am Überarbeitungsprozess der pädagogischen Konzeption einschließlich der Qualitätsentwicklung;
  • enge Zusammenarbeit mit Eltern und dem Team der Grundschule;
Erwartet werden ein respektvoller und liebevoller Umgang mit Kindern, Kreativität und Flexibilität sowie Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit.

Wir bieten:
  • Kinder, welche dankbar wertschätzende Begleitung annehmen
  • ein Team und eine Leitung, welche gern mit Ihnen gut zusammenarbeiten möchte
  • alle geltenden sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes und eine angemessene tarifliche Vergütung einschließlich Altersvorsorgesystem. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe S 8 a der Anlage C (VKA) zum TVöD (Angestellte im Sozial- und Erziehungsdienst) bewertet
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung 
Voraussetzungen für die Einstellung ist ein Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in. Vor Vertragsabschluss ist ein Führungszeugnis nach § 30 Abs. 5 BZRG vorzulegen. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen oder Berufsanfängern sind uns willkommen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Leistungsnachweise, Arbeitszeugnisse etc.) richten Sie bitte bis zum 14.06.2019 an die

Gemeinde Kreischa
Herrn Bürgermeister Frank Schöning
Dresdner Straße 10
01731 Kreischa.

Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Angaben für den Zeitraum des Bewerbungsverfahrens elektronisch gespeichert werden dürfen.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Bewerbungen von Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind erwünscht.

Für Rückfragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Schöning unter der Telefonnummer (035206) 209-25 zur Verfügung.


Kreischa, 14.05.2019

gez. Frank Schöning
Bürgermeister



Die Gemeinde Kreischa sucht zur Einstellung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ab dem 01.08.2019

eine Erzieherin oder einen Erzieher (m/w/d)
für die Kindertageseinrichtung Hort am Lehmberg.

Die derzeitige durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden. Sie umfasst die Betreuung von Kindern der ersten bis vierten Klasse. Der Hort „Am Lehmberg“ in Trägerschaft der Gemeinde Kreischa hat seine Räumlichkeiten in der Schule in Kreischa. Derzeit werden ca. 180 Grundschulkinder vor und nach dem Unterricht betreut.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
  • eigenverantwortliches Führen einer Hortgruppe in enger Abstimmung und Unterstützung mit dem pädagogischen Team und der Leitung,
  • Umsetzung der Aufsichtspflicht und der pädagogischen Konzeption
  • Beteiligung am Überarbeitungsprozess der pädagogischen Konzeption einschließlich der Qualitätsentwicklung;
  • enge Zusammenarbeit mit Eltern und dem Team der Grundschule;
Erwartet werden ein respektvoller und liebevoller Umgang mit Kindern, Kreativität und Flexibilität sowie Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit.

Wir bieten:
  • Kinder, welche dankbar wertschätzende Begleitung annehmen
  • ein Team und eine Leitung, welche gern mit Ihnen gut zusammenarbeiten möchte
  • alle geltenden sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes und eine angemessene tarifliche Vergütung einschließlich Altersvorsorgesystem. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe S 8 a der Anlage C (VKA) zum TVöD (Angestellte im Sozial- und Erziehungsdienst) bewertet
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung 

Voraussetzungen für die Einstellung ist ein Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in. Vor Vertragsabschluss ist ein Führungszeugnis nach § 30 Abs. 5 BZRG vorzulegen. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen oder Berufsanfängern sind uns willkommen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Leistungsnachweise, Arbeitszeugnisse etc.) richten Sie bitte bis zum 14.06.2019 an die

Gemeinde Kreischa
Herrn Bürgermeister Frank Schöning
Dresdner Straße 10
01731 Kreischa.

Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Angaben für den Zeitraum des Bewerbungsverfahrens elektronisch gespeichert werden dürfen.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Bewerbungen von Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind erwünscht.

Für Rückfragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Schöning unter der Telefonnummer (035206) 209-25 zur Verfügung.

Kreischa, 14.05.2019

gez. Frank Schöning
Bürgermeister

 

Kontakt

Gemeinde Kreischa
Dresdner Straße 10
01731 Kreischa
Tel. (035206) 209-0
Fax (035206) 209-28
E-Mail: post@kreischa.de